Fußball 07.08.

Geschrieben von Jürgen Dreißigacker am . Veröffentlicht in 2017

Mörlenbacher enttäuschen bei ihrer Heimniederlage gegen Rodau

SV/BSC Mörlenbach - SC Rodau 1:4: Der SV/BSC startete mit einer schwachen Leistung und einer Niederlage in die neue Saison. Die Gäste gingen früh in Führung, als Jährling nach einem Freistoß aus der Distanz traf (10.). Biazid sorgte per verwandeltem Foulelfmeter für den Ausgleich. Zuvor war er in einer unübersichtlichen Situation mit dem SC-Keeper im Zweikampf, als er eine Nachschussmöglichkeit verwerten wollte (38.). Kurz nach Wiederanpfiff stellten die Bergsträßer die Weichen auf Sieg. Mitsch verwandelte einen Freistoß direkt aus halbrechter Position (49.), Brunken schloss einen Angriff über die linke Seite mit dem 1:3 (54.) ab. Die Chance auf 4:1 zu erhöhen ließ zunächst Rein liegen, als er einen Foulelfmeter verschoss (70.). Calik setzte dann doch den in der Höhe verdienten Schlusspunkt (82.). SV/BSC Mörlenbach: Sauer, Spies (56. J. Goderbauer), Melzer (86. Franken), Dölp, L. Goderbauer, Krastel, Kefle (21. Klein), Sabanci, Monachello, Biazid, Steffey. Tore: 1:0 Jährling (10.), 1:1 Biazid (FE/38.), 1:2 Mitsch (49.), 1:3 Brunken (54.), 1:4 Calik (82.).

SV Mörlenbach 1896 e.V.
Geschäftsstelle: Schulstraße 2/Clubhaus im Stadion · 69509 Mörlenbach
Postfach 1323 · 69505 Mörlenbach
Tel.: 0 62 09 / 52 90 · Fax: 0 62 09 / 53 01

     

 

 

© 2014 SV Mörlenbach. Alle Rechte vorbehalten.