Futsal: SV/BSC verteidigt Futsal-Kreismeisterschaft

Geschrieben von Odenwälder Zeitung am . Veröffentlicht in 2014

Mörlenbach. Ohne Niederlage mit zehn Punkten und 10:2 Toren hat Titelverteidiger SV/BSC Mörlenbach wieder die Ü35-Futsal-Kreismeisterschaft gewonnen. Zweiter wurde TSV Auerbach mit 5 Punkten und 6:7 Toren, Dritter der VFR Fehlheim (1/2:9). Der SV/BSC Mörlenbach tritt damit am 22. Feburar in Grünberg erneut bei den Hessenmeisterschaften an. Bei der Siegerehrung durch den Kreisbeauftragten Freizeit und Breitensport Helmut von der Heydt wurde zudem der Mörlenbacher Markus Wager mit fünf Treffern zum besten Torschützen des Turniers geehrt.

Mörlenbach war im ersten Spiel gegen Auerbach zwar spielbestimmend, lag aber kurz vor Schluss 1:2 zurück. Mit der letzten Aktion des Spiels nach einem Eckball konnte aber Uwe Stauch das 2:2 erzielen. Im zweiten Spiel gab es ein 0:0 zwischen Auerbach und Fehlheim. Mörlenbach besiegte dann Fehlheim 2:0 und gewann auch das Rückspiel gegen Auerbach sicher 3:0. Nachdem Auerbach mit 4:2 gegen Fehlheim gewonnen hatte, stand vor dem abschließenden Spiel der SV/BSC Mörlenbach bereits als Titelträger fest. Dennoch legten sich die Mörlenbacher nochmal ins Zeug und gewannen auch gegen Fehlheim deutlich mit 3:0.

SV Mörlenbach 1896 e.V.
Geschäftsstelle: Weinheimer Str. 2 · 69509 Mörlenbach
Postfach 1323 · 69505 Mörlenbach
Tel.: 0 62 09 / 52 90 · Fax: 0 62 09 / 53 01

 

© 2014 SV Mörlenbach. Alle Rechte vorbehalten.