Tischtennis: Yannik Ziener meldet sich zurück

am . Veröffentlicht in 2013

 

Mörlenbach. Die Tischtennis-Jugendmannschaft des SV Mörlenbach zeigte in der Bezirksliga beim TTC Pfungstadt eine ordentliche Leistung und holte einen Punkt. Yannik Ziener, der nach Verletzungspause wieder zurückkehrte, sicherte seiner Mannschaft durch zwei Einzelerfolge und dem Punktgewinn im Doppel gemeinsam mit Tim Helferich den Punkt. Christian Reiners (3:0) und Daniel Keil (3:0) sorgten im hinteren Paarkreuz für die weiteren Zähler. Enttäuschend war dagegen das Auftreten der Schülermannschaft in der Kreisliga. Das Team schafft es in der Rückrunde nicht, den verletzungsbedingten Ausfall von Max Herrigt zu kompensieren. Gegen den TSV Ellenbach II verlor man deutlich mit 2:8 und somit auch die Tabellenführung. Punkte: Marcel Schmitt/Henry Tran, Schmitt. Die 2. Schülermannschaft freute sich beim 5:5 gegen den TV Bürstadt IV über den ersten Punktgewinn. Punkte: Aydil Subhi Ali/Justin Tylle, Aydil Subhi Ali, Justin Tylle, Annegret Trillig (2). rac

SV Mörlenbach 1896 e.V.
Geschäftsstelle: Schulstraße 2/Clubhaus im Stadion · 69509 Mörlenbach
Postfach 1323 · 69505 Mörlenbach
Tel.: 0 62 09 / 52 90 · Fax: 0 62 09 / 53 01

     

 

 

© 2014 SV Mörlenbach. Alle Rechte vorbehalten.