Fußball 30.09.

Geschrieben von Jürgen Dreißigacker am . Veröffentlicht in 2019

FSV Zotzenbach klarer Sieger im B-Liga-Derby gegen den SV/BSC Mörlenbach – 4:0

3:0 schon nach einer halben Stunde

Nach wenig mehr als einer halben Stunde war das Nachbarschaftsderby in der Fußball-Kreisliga B schon entschieden. Da stand es bereits 3:0 für den FSV Zotzenbach, der die Partie 4:0 gegen den SV/BSC Mörlenbach gewann. Das Spiel selbst wertete der FSV-Vorsitzende Roland Agostin „als genauso eindeutig wie das Ergebnis“.

Die Zotzenbacher hatten sich nach der vergangenen Niederlage eine entsprechende Reaktion vorgenommen und zeigten sie auch. „Die Mannschaft war von Anfang an hellwach“, freute er sich. Hinten ließ das Team wenig zu, vorn wurden die Chancen gut herausgespielt. Nach der Pause schaltete der FSV einen Gang zurück, was zu einem gewissen Dahinplätschern führte. „Von Mörlenbach kam aber nichts mehr“, beobachtete Agostin, zumal sich die Gastgeber auf eine sichere Defensive verlassen konnten. „Wir standen gut und haben nichts zugelassen“, sagte er.

„Es war wichtig, das Ergebnis zu null zu halten“, meinte Agostin angesichts der bisherigen vielen Gegentore für den FSV. Gegenüber den vorigen Partien lernte man aus den Fehlern. Zum Ende hin, als der SV/BSC nach einer roten Karte für Sapina in der 71. Minute in Unterzahl war, hätten die Hausherren das Ergebnis noch höher gestalten können, ließen aber einige Chancen liegen. Während die Zotzenbacher damit weiterhin auf Tuchfühlung mit der Tabellenspitze sind, krebst der SV/BSC immer noch im Tabellenkeller herum. Bei inzwischen neun Spielen stehen nur fünf Punkte auf der Habenseite.

FSV Zotzenbach: Scharde, Weis (72. Hartmann), Wecht, Zeiß, Schädel, J. Rauch, Sabanci, R. Aydogan (57. Günel), C. Aydogan (66. Kusci), D. Rauch, Weber.
SV/BSC Mörlenbach: Schneider, Alter (46. Alter), Steffey, Goderbauer (62. Sapina), Müller, Walter (27. Ali), Heer, Cermjani, Nazari, Schilling, Bartmann.
Tore: 1:0 Sabanci (11.), 2:0 R. Aydogan (26.), 3:0 D. Rauch (38.), 4:0 Weber (55.). tom

David Rauch (rechts) hat zum 3:0 getroffen. Eine klare Angelegenheit war das B-Liga-Derby gegen den SV/BSC Mörlenbach für den FSV Zotzenbach, der 4:0 gewann. Bild: Philipp Reimer

SV Mörlenbach 1896 e.V.
Geschäftsstelle: Schulstraße 2/Clubhaus im Stadion · 69509 Mörlenbach
Postfach 1323 · 69505 Mörlenbach
Tel.: 0 62 09 / 52 90 · Fax: 0 62 09 / 53 01

     

 

 

© 2014 SV Mörlenbach. Alle Rechte vorbehalten.