Tischtennis 24.09.

Geschrieben von Jürgen Dreißigacker am . Veröffentlicht in 2019

SV Mörlenbach nutzt ein guter Start in Bürstadt nichts

Ärgerliche 6:9-Niederlage

Eine unnötige 6:9-Niederlage kassierten die Tischtennisspieler des SV Mörlenbach beim TV Bürstadt III. Hätte Franz Gawlowski sein Spiel nicht nach 2:0 im Entscheidungssatz mit 10:12 verloren und anschließend Norbert Albert ebenfalls in fünf Sätzen den Kürzeren gezogen, der Saisonstart wäre wahrscheinlich positiv verlaufen. Nach einem glänzenden Start mit dem Gewinn der Doppel durch Albert/Ziener, Gawlowski/Spönlein und Helmling/Trillig führte Mörlenbach mit 3:0. So stand am Ende eine ärgerliche 6:9-Niederlage zu Buche. Vier Minuspunkte im vorderen Paarkreuz und nur ein Sieg hinten durch Markus Trillig waren zu wenig. Da nutzte es auch nichts, dass Karl Helmling gut aufgelegt war und in der Mitte zweimal siegreich blieb.

SV II - SV Hammelbach II 9:5: Wiedereinsteiger Jannik Rauch führte die SV-Zweite zum Sieg. Nach einer längeren Pause zeigte der Zotzenbacher Fußballer, dass er nichts verlernt hat, und dominierte in beiden Spitzeneinzeln ohne Satzverlust. Zweifache Punktesammler waren zudem Daniel Keil und Richard Steiner im mittleren und hinteren Paarkreuz. Sieg und Niederlage gab es für Daniel Lukas und Joachim Dapper. Alexander Muradyan verlor seine Partie in vier Sätzen. Doppelsiege gab es für die Formationen Lukas/Muradyan und Dapper/Steiner. Punkte Hammelbach: Klotz, Schäfer, Zeeb, Rech und Zeeb/Unger.

KSG Kreidach III - SV III 6:4: Nach einem 0:3-Rückstand kam die SV-Dritte zwar noch auf 4:5 heran, doch zu einem Punktgewinn reichte es nicht mehr. Zwei Siegspieler waren indes zu wenig: Lothar Schork an der Spitze und Rainer Wolf im zweiten Paarkreuz sorgten zusammen für die vier Gegenzähler.

SV IV - SG Hüttenfeld V 6:1: Annegret Trillig zeigte, dass sie auch bei den Herren bestehen kann. Sie gewann beide Partien an Nummer eins. Rückkehrer Michael Siegler und Volker Brunner gewannen ihre Einzel. Für die Zähler in den Doppeln sorgten Trillig/Siegler und Brunner/Unrath. rac

SV Mörlenbach 1896 e.V.
Geschäftsstelle: Schulstraße 2/Clubhaus im Stadion · 69509 Mörlenbach
Postfach 1323 · 69505 Mörlenbach
Tel.: 0 62 09 / 52 90 · Fax: 0 62 09 / 53 01

     

 

 

© 2014 SV Mörlenbach. Alle Rechte vorbehalten.