Tischtennis 18.04.

Geschrieben von Jürgen Dreißigacker am . Veröffentlicht in 2018

Zwei Klatschen für den SV Mörlenbach

Eine 1:9-Niederlage gab es für die Tischtennisspieler des SV Mörlenbach beim TTC Lampertheim III. Gegen den Tabellenzweiten gelang dem Schlusslicht wenigstens der Ehrenpunkt. Für diesen zeichnete sich Karl Helmling verantwortlich, der nach 1:2-Rückstand noch im Entscheidungssatz die Oberhand behielt. Bernd Ziener und Franz Gawlowski hatten zumindest eine reelle Chance auf den entscheidenden Durchgang, doch beide unterlagen im vierten Satz. Ansonsten glückte nur noch Norbert Albert ein Satzgewinn.

SKG Löhrbach - SV Mörlenbach III 6:0: Beim Tabellenzweiten, der sich noch Hoffnungen auf die Meisterschaft macht, war die SV-Dritte ohne Chance. Lediglich Lothar Schork konnte Paroli bieten, doch unterlag er in fünf Sätzen. Alle anderen Partien endeten ohne Satzverlust für die Löhrbacher. rac

SV Mörlenbach 1896 e.V.
Geschäftsstelle: Weinheimer Str. 2 · 69509 Mörlenbach
Postfach 1323 · 69505 Mörlenbach
Tel.: 0 62 09 / 52 90 · Fax: 0 62 09 / 53 01

 

© 2014 SV Mörlenbach. Alle Rechte vorbehalten.