Fußball 13.04.

Geschrieben von Jürgen Dreißigacker am . Veröffentlicht in 2018

SV/BSC verschläft die erste Hälfte

Die erste Niederlage in diesem Jahr kassierte der SV/BSC Mörlenbach gestern Abend mit 2:4 im Nachholspiel gegen den TSV Hambach. Der Tabellenzweite der Fußball-Kreisliga B spielte in der ersten Hälfte viel zu pomadig und lag nach einer halben Stunde mit 0:3 verdient zurück. Außer einem Pfostenschuss von Sabanci war vom SV/BSC nichts zu sehen.

Nach dem Wechsel wurde es besser. Mit zwei verwandelten Freistößen sorgte Sabanci für den Anschlusstreffer. Dann aber fingen sich die Gastgeber einen Konter zum 2:4 (62.). „Dennoch hatten wir noch gute Chancen durch Monachello und zweimal Dölp, die der Hambacher Torwart parierte. Es hätte auch 4:4 ausgehen können“, sagte Jürgen Möhler vom SV/BSC. SV/BSC Mörlenbach: Marszewski - Spies, Klein, Dölp, L. Goderbauer, Beka, Krastel (86. Schilling), Sabanci, Monachello, Steffey (69. Biazid), J. Goderbauer. Tore: 0:1 Keil (18.), 0:2 Schäfer (21.), 0:3 Reisert (30.), 1:3, 2:3 Sabanci (48/52.), 2:4 Reisert (62.). beg
 

SV Mörlenbach 1896 e.V.
Geschäftsstelle: Weinheimer Str. 2 · 69509 Mörlenbach
Postfach 1323 · 69505 Mörlenbach
Tel.: 0 62 09 / 52 90 · Fax: 0 62 09 / 53 01

 

© 2014 SV Mörlenbach. Alle Rechte vorbehalten.