Leichtathletik-Crosslauf 26.03.

Geschrieben von Jürgen Dreißigacker am . Veröffentlicht in 2018

SV Mörlenbach stellt zehn Cross-Kreismeister

Anstatt bei Regen wie im vergangenen Jahr fanden die Kreismeisterschaften im Crosslauf bei Schneefall im Mörlenbacher Weschnitztalstadion statt. Bei äußerlich sehr schwierigen Bedingungen –kalt, windig und mit Schnee auf Laufbahn – stellten sich von den gemeldeten 222 Teilnehmern 183 den widrigen Verhältnissen. Es wurde über drei verschieden lange Teilstrecken gelaufen. Die Kürzeste über 635 m nahmen die Bambini im Alter von fünf bis sieben Jahren in Angriff. Start war im Bereich Stadion, an der Alla-Hopp-Anlage vorbei führte die Strecke an der Baumwackelanlage auf den Trainingsrasen und wieder über einen kleinen Hügel und Strohballenhindernis zurück ins Ziel. Über die kleine Runde 940 m bzw. 1830 m wurden die Mittelstreckler sowie die jüngeren Kinder geschickt. Nicht minder herausfordernd war der Lauf über die große Runde mit 1200 m. Hier legten die Langstreckler über sechs Runden (7250 m) zurück. Die Damen absolvierten vier Runden mit insgesamt 4850 m.

Die Leichtathleten des SV Mörlenbach konnten insgesamt zehn Crossmeister durch Ole Walter, Alexander Moor, Rainer Beisel, Lisa Eberle, Silke Linke, Swetlana Pflug, Birgit Hold, Silvia Kadzioch und Susanne Brück stellen. Weitere sehr gute Plätze erreichten Justin Häußler, Nellie Hahl, Milena Küstner, Hannah und Felix Riefers, Jeremy Scheffzyk, Jörg Jäger, Dirk und Ute Eckhardt sowie Nicole Jellinek. Einen weiteren Cross-Meistertitel erreichten die Damen mit der Mannschaft. rac/Bild: privat

SV Mörlenbach 1896 e.V.
Geschäftsstelle: Weinheimer Str. 2 · 69509 Mörlenbach
Postfach 1323 · 69505 Mörlenbach
Tel.: 0 62 09 / 52 90 · Fax: 0 62 09 / 53 01

 

© 2014 SV Mörlenbach. Alle Rechte vorbehalten.