Turnen 30.11.

Geschrieben von Jürgen Dreißigacker am . Veröffentlicht in 2017

Turnen: Mörlenbacherinnen werden Fünfter beim Liga-Finale

SV steigert sich stetig

Mörlenbach. Mit Platz fünf von elf Mannschaften haben die Nachwuchs-Turnerinnen des SV Mörlenbach eine starke Leistung beim Liga-Finale des Turngau Mannheim in Weinheim gezeigt, was zum Beginn der Liga noch überhaupt nicht absehbar war. Geturnt wurde gleich zwei Stufen höher als im Vorjahr in der Leistungsstufe P 5, und der erste Vorrundenkampf in der Gruppe 1 beim Liga-Sieger TSG Seckenheim ging haushoch verloren.

Nach den Sommerferien stiegen die Punktzahlen gegen den TV Neckarau und TSG Weinheim erfreulich an, obwohl kein Sieg gelang. Zum Liga-Finale bei der TSG Weinheim kam die zweite Gruppe dazu mit DJK Hockenheim, TV Brühl, TSG Ketsch, TSG Plankstadt und TV Schwetzingen, gegen die bis auf die TSG Ketsch alle gewonnen wurde. Die Mannschaftspunkte erreichten mit 163,85 nochmals einen Höchstwert, der nicht mehr weit entfernt war von dem der Siegermannschaften von TSG Seckenheim, TV Neckarau und TSG Ketsch. Beste Turnerin für den SVM war Emily Stauch mit konstanten Leistungen in jedem Wettkampf.

Beim D-Liga-Finale in Weinheim turnten für den SV Mörlenbach (von links): Lillian Emig, Victoria Dick, Sophie Herhold, Johanna Urban, Emily Stauch und Ksenia Unik. Bild: privat

SV Mörlenbach 1896 e.V.
Geschäftsstelle: Weinheimer Str. 2 · 69509 Mörlenbach
Postfach 1323 · 69505 Mörlenbach
Tel.: 0 62 09 / 52 90 · Fax: 0 62 09 / 53 01

 

© 2014 SV Mörlenbach. Alle Rechte vorbehalten.