Fußball AH-Hallenturnier 31.12.

Geschrieben von Jürgen Dreißigacker am . Veröffentlicht in 2016

Fußball: SG Amicitia Viernheim gewinnt das AH-Hallenturnier des SV/BSC Mörlenbach

Im Finale einen Tick effektiver

Mörlenbach. Die SG Amicitia Viernheim hat das Hallenfußballturnier für Alte-Herren-Mannschaften beim SV/BSC Mörlenbach gewonnen. Im Finale setzten sich die Viernheimer nicht unverdient mit 2:1 Toren gegen die Gastgeber durch und sicherten sich den Sieg. Dritter wurde die SG Hemsbach, die im kleinen Finale gegen den TV Lorsch gewann.

In der Gruppe A ging es sehr spannend zu, am Ende entschied das Torverhältnis bei drei punktgleichen Mannschaften über die Platzierungen. Gruppenerster wurde Viernheim, das nach dem 4:0 gegen die SG Rimbach/Zotzenbach und einem 4:1 gegen den SV Lörzenbach mit 1:2 gegen den SV/BSC Mörlenbach unterlag. Die Gastgeber setzten sich mit 4:0 gegen Rimbach/Zotzenbach durch, mussten sich Lörzenbach zwar 2:3 geschlagen geben, wurden aber dennoch Zweiter mit 8:4 Toren, weil die Lörzenbacher nach dem 3:0 gegen Rimbach/Zotzenbach mit 7:6 das schlechteste Torverhältnis hatte.

In der Gruppe B dominierten die SG Hemsbach und der TV Lorsch das Geschehen. Beide gewannen ihre Spiele gegen den TSV Weiher und den SV Mittershausen/Scheuerberg, sodass es im direkten Vergleich um den Einzug ins Endspiel ging. Hier hatte Hemsbach das Glück auf seiner Seite, gewann und holte sich den Gruppensieg vor Lorsch, Mittershausen und Weiher.

Im ersten Halbfinale ging der TV Lorsch gegen Viernheim dann früh in Führung, musste aber kurz vor Schluss den Ausgleich hinnehmen. Im Neunmeterschießen hatte Viernheim die glücklichere Ende für sich und gewann mit 4:2. Im zweiten Halbfinale schenkten sich Hemsbach und Mörlenbach nichts, die Gastgeber waren aber effektiver und gewannen glücklich, aber nicht unverdient mit 4:2.

Nachdem sich im Spiel um Platz drei Hemsbach gegen Lorsch durchgesetzt hatte, kam es im Finale zur Revanche zum Gruppenspiel zwischen Viernheim und Mörlenbach. Die SG hatte sich nun besser auf den Gegner eingestellt und ging früh mit 1:0 in Führung.

Kurios war dann die Szene vor dem 2:0. Ein Zuspiel der Mörlenbacher via Bande wurde vom Schiedsrichter so abgefälscht, das ein Viernheimer den Ball erobern konnte und den Konter gegen die aufrückenden Gastgeber zum 2:0 abschloss. Mörlenbach konnte danach zwar noch den Anschlusstreffer erzielen, jedoch blieben weitere Chancen ungenutzt und so durften am Ende die Viernheimer den 2:1-Erfolg bejubeln.

Bei der Siegerehrung dankte der Fußball-Abteilungsleiter des SV/BSC, Michael Laier, den Schiedsrichtern Kais Ben Miled (Beerfelden) und Helmut Rach (Groß-Rohrheim) sowie der Soma für die reibungslose Durchführung des Turniers. jün

Beim AH-Hallenturnier des SV/BSC Mörlenbach setzte sich die SG Amicitia Viernheim (grün-schwarze Trikots) mit 2:1 im Finale gegen die Gastgeber durch und sicherte sich damit den ersten Platz.

SV Mörlenbach 1896 e.V.
Geschäftsstelle: Weinheimer Str. 2 · 69509 Mörlenbach
Postfach 1323 · 69505 Mörlenbach
Tel.: 0 62 09 / 52 90 · Fax: 0 62 09 / 53 01

 

© 2014 SV Mörlenbach. Alle Rechte vorbehalten. Designed by klappstuhl.media