AH-Hallenturnier 22.12.

Geschrieben von Jürgen Dreißigacker am . Veröffentlicht in 2014

Fußball: Gastgeber Mörlenbach unterliegt im Finale mit 3:5

Fehlheims AH gewinnt

Mörlenbach. Der VfR Fehlheim gewann das AH-Hallenturnier des SV/BSC Mörlenbach. Im Finale setzten sich die Favoriten gegen die Soma des Gastgebers mit 5:3 durch. Dritter wurde die Tvgg. Lorsch mit 4:2 gegen den SV Laudenbach.

Vorjahressieger SV Laudenbach traf in Gruppe A gleich im Eröffnungsspiel auf den SV/BSC Mörlenbach II und unterstrich mit einem 3:1-Sieg seine Ambitionen. Im zweiten Spiel der Gruppe A unterlag die SG Rimbach/Zotzenbach der TVgg Lorsch 1:8. Mit einem 3:1-Sieg gegen Lorsch kam Laudenbach als Gruppenerster weiter.

In Gruppe B bezwang Mörlenbach die SG Hemsbach 3:2 und Fehlheim setzte sich gegen SV Mitterhausen-Scheuerberg 7:0 durch. Auch in Gruppe B kam es zum „Endspiel“ um den Sieg: Der SV/BSC ging gegen Fehlheim mit 2:0 in Führung, ehe Fehlheim verkürzte. Dem 3:1 von Mörlenbach konnte der VfR nur nur noch das 2:3 entgegensetzen. Im Halbfinale bezwang Fehlheim dann Laudenbach 6:3, während Mörlenbach gegen Lorsch clever seine Chancen nutzte und 5:0 siegte. Bei der Siegerehrung dankte Rainer Melzer der SOMA des SV/BSC Mörlenbach für die tadellose Turnierdurchführung, den Mannschaften für ihre fairen Spiele sowie den beiden Schiedsrichtern Reiner Held und Karlheinz Dörsam.

SV Mörlenbach 1896 e.V.
Geschäftsstelle: Weinheimer Str. 2 · 69509 Mörlenbach
Postfach 1323 · 69505 Mörlenbach
Tel.: 0 62 09 / 52 90 · Fax: 0 62 09 / 53 01

 

© 2014 SV Mörlenbach. Alle Rechte vorbehalten. Designed by klappstuhl.media