Tischtennis: Chancenlos gegen die Tabellenführer

am . Veröffentlicht in 2013

Mörlenbach. Gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer TTC Lampertheim II gab es für den SV Mörlenbach II in der Tischtennis-Bezirksliga mit 2:9 die erwartet deutliche Niederlage. Mit Kern und Schüßler verfügen die Spargelstädter über zwei Akteure, die schon in der Lampertheimer Ersten gespielt haben und im Spitzenpaarkreuz eine sichere Bank darstellen. Jens Hofmann und Jannik Rauch hatten hier nichts zu bestellen. In der Mitte mussten sich Jan Reinig und Tim Möbius ebenfalls gegen Adams und Seiler beugen. Beide konnten aber im Doppel gewinnen. Abwehrspieler Franz Gawlowski sorgte für den einzigen Zähler in den Einzeln. Er besiegte Y. Topal mit 3:2. Ein weiterer Zähler lag in der Partie von Norbert Albert in der Luft, doch er verlor im Entscheidungssatz mit 9:11. TV Ober-Laudenbach - SV IV 9:0: Bei der bislang dominanten Mannschaft der Liga gab es für die vierte Mannschaft erwartungsgemäß wenig zu bestellen. In den Einzeln konnten lediglich Heinz Weber und Franz Neis einen Satzgewinn verbuchen. Gleiches gilt für das Doppel Weber/Steiner. rac

SV Mörlenbach 1896 e.V.
Geschäftsstelle: Weinheimer Str. 2 · 69509 Mörlenbach
Postfach 1323 · 69505 Mörlenbach
Tel.: 0 62 09 / 52 90 · Fax: 0 62 09 / 53 01

 

© 2014 SV Mörlenbach. Alle Rechte vorbehalten. Designed by klappstuhl.media