Tischtennis Schüler: Serien prägen Rückrunde

am . Veröffentlicht in 2012

SVM-Nachwuchs setzt Maßstäbe 

Mörlenbach. Der SV Mörlenbach setzt weiter Maßstäbe in der Nachwuchsarbeit. Die Schülermannschaft hat als jüngstes Team der Hessenliga eine außergewöhnliche Runde gespielt und findet sich mit dem fünften Platz im vorderen Tabellenmittelfeld wieder. „Das war eine bärenstarke Runde, mit etwas mehr Glück hätten wir sogar noch das ein oder andere Spiel mehr gewonnen“, zeigt sich Abteilungsleiter Karl Helmling zufrieden. Gegen den Jugend-Hessenmeister TTC RW Biebrich (3:6), den Zweiten SG Anspach (3:6) und den Sechsten TTC Lax Bad Hersfeld (4:6) verlor das SVM-Team am Ende der Saison gegen ambitionierte Mannschaften gleich dreimal denkbar knapp. 

Die Rückrunde war von zwei Serien geprägt. Die SVM-Talente starteten hier mit vier Siegen phänomenal. Danach folgten fünf Niederlagen mit knappen Spielverläufen. Jannik Rauch hatte nach einer starken Vorrunde (14:4) in der Rückrunde Probleme, den schnellen Körperwachstum zu kompensieren (5:9). „Dadurch verstellt sich die ganze Schlagebene. Das ist keine einfache Phase für einen jungen Spieler“, betont Helmling. Trotzdem kann er mit 19:13 Spielen auf eine tolle Saisonleistung zurückblicken. Das gilt auch für Phil Köhler: Nach einer starken Vorrunde im hinteren Paarkreuz (10:4) konnte er vorne seine Chance nutzen (6:9). Mit 16:13 Spielen erspielte auch er sich eine positive Einzelbilanz. Tim Möbius sammelte im hinteren Paarkreuz wichtige Zähler in der Rückrunde (7:5) und schließt mit 12:18 Spielen die Runde ab. Bei Jan Reinig steigt die Form weiter an. In der Vorrunde noch mit 6:12 Spielen, schaffte es Reinig in der Rückrunde mit 7:4 auf eine positive Bilanz. 

Für das Team ist die Runde aber noch keinesfalls beendet. Der Saisonhöhepunkt steht jetzt unmittelbar bevor. Am kommenden Freitag findet um 19 Uhr im SGA-Sportzentrum in Darmstadt das Entscheidungsspiel um die hessische Mannschaftsmeisterschaft der Schüler an neutralen Tischen statt. Mit einem Sieg wäre der SV für die deutschen Schüler-Mannschaftsmeisterschaften Ende Juni in Kiel qualifiziert. Der Gegner ist der Schüler-Hessenmeister TV Wallau. „Für uns würde natürlich ein Traum in Erfüllung gehen. Ich hoffe, dass viele Zuschauer die Reise antreten und unser Team unterstützen werden“, so Abteilungsleiter Helmling. rac

SV Mörlenbach 1896 e.V.
Geschäftsstelle: Weinheimer Str. 2 · 69509 Mörlenbach
Postfach 1323 · 69505 Mörlenbach
Tel.: 0 62 09 / 52 90 · Fax: 0 62 09 / 53 01

 

© 2014 SV Mörlenbach. Alle Rechte vorbehalten.