Fußball: Ingo Schmitt sorgt für die Entscheidung

am . Veröffentlicht in 2009

Der Mann mit den roten Schuhen: Salidray Durmaz lässt sich für den Ausgleich des SV Unter-Flockenbach II im Heimspiel gegen den SV Mörlenbach feiern. Bild: Kopetzky

Gorxheimertal. Mit 2:1 behielt der SV Unter-Flockenbach II im Odenwaldderby der hessischen Fußball-Kreisliga A gegen den SV Mörlenbach die Oberhand. Die Gäste aus dem Weschnitztal hielten gut mit und gingen sogar in Führung. Eine Ecke von Simon Bernauer fand den freistehenden Tim Pfeifer, der nur noch einzuschieben brauchte (18.). Die Antwort des SVU II kam noch vor dem Halbzeitpfiff. Ingo Messerschmidt fing einen Ball im Mittelfeld ab, schlug einen Traumpass auf Saldiray Durmaz. Der überlief noch einen Gegenspieler und schoss aus elf Metern ein. Die Entscheidung fiel in der Schlussphase. Oliver Alimi schnappte sich den Ball, tankte sich bis zur Grundlinie durch und passte auf Ingo Schmitt. Der vollendete aus neun Metern Tordistanz. Während Durmaz mit einem Heber über Torwart und Tor eine große Chance vergab, Alimi an einer Glanzparade von Jakob scheiterte, war Marx (SVM) wohl selbst über die sich ihm bietende Chance in der 75. Minute überrascht. SV Unter- Flockenbach II: Meiswinkel; Mäusezahl, Messerschmidt, Klein (73. Berbner), Weis, Flettner, Nürnberg, I. Schmitt, Alimi, Durmaz, Dörsam (46. Elsishans). Tore: 0:1 Pfeifer (18.), 1:1 Durmaz (41.), 2:1 Schmitt (81.).

FC Bensheim II - TG Trösel 6:0



Mit 0:6 ist die TG Jahn Trösel gestern beim FC 07 Bensheim II unter die Räder gekommen. Wenig erfreulich fanden Trainer Kurt Ziener und Trösels Beobachter Rolf Hilpert die "Art und Weise, wie ins Spiel gegangen wurde". Nach 30 Minuten lag die TG mit 0:3 zurück, nach 40 Minuten mit 0:4. Dreifacher Torschütze beim FC 07 Bensheim II, der sich jetzt anschickt, wieder ein ernsthaftes Wörtchen um Platz drei mitzureden, war Eric Schuch. Die Tore fielen aus Standardsituationen heraus.
Den Schlusspunkt setzte Daniel Ehret mit einem Foulelfmeter in der 84. Minute.
Thorsten Jendrny soll das Foul begangen haben. mk
Trösel: Becker; Jendrny, Hahn (59. Gölz), Nicklas, Arnold, Anton, Gastel (73. M. Jöst), Isele (30, Knapp), Oelschläger, Bergfeld, Ruland. Tore: 1:0 Urfels (6.), 2:0 Schuch (17.), 3:0 Dürr (30.), 4:0, 5:0 Schuch (39., 60.), 6:0 Ehret (84., Foulelfmeter).

SV Mörlenbach 1896 e.V.
Geschäftsstelle: Weinheimer Str. 2 · 69509 Mörlenbach
Postfach 1323 · 69505 Mörlenbach
Tel.: 0 62 09 / 52 90 · Fax: 0 62 09 / 53 01

 

© 2014 SV Mörlenbach. Alle Rechte vorbehalten. Designed by klappstuhl.media